- Systemkult - Manufaktur kreativer Prozessbegleitung von Mensch & Organisation im Wandel
- Systemkult -  Manufaktur kreativer Prozessbegleitung                          von Mensch & Organisation im Wandel

Integration, Migration, Inklusives Gemeinwesen, Schulische Inklusion, Bildung, Demografischer Wandel, Burn-Out-Prävention, Mehrgenerationen, Ehrenamt, Kommunale Verwaltung, Stadtentwicklungsprozesse, BeteiligungsprozesseStrategieentwicklung,Werteorientierung, Politische Partizipation, Bürgerschaftliches Engagement, Menschen mit Behinderung, Gesundheit, Systemische BeratungPsychohygiene, Gewalt in der Familie, GewaltfreieKommunikation, Palliative Begleitung/Palliative Care und einige Themen mehr.

Willkommen!

"Nichts ist beständiger als der Wandel"

(Heraklit von Ephesus, ca. 500 v. Chr.)

Kreative Prozessbegleitung - Was heißt das?

 

Vielfältig und breit angelegt… und doch mit fachlicher und inhaltlicher Tiefe

Ernsthaft und wertschätzend… und doch mit Experimentierfreude Methoden anwenden

Klar und zielorientiert… und doch mit einer Prozess-Offenheit und nah bei den Menschen

 

Kreative Prozessbegleitung – Welche Elemente beinhaltet das?

  • Engmaschige Begleitung von Prozessverantwortlichen
  • Kultursensibles und veränderungsfokussiertes Projektmanagement
  • Aktivierende Moderationen von Arbeitssitzungen, Workshops, Konferenzen und beteiligungsorientierten Großveranstaltungen
  • Systemisches Einzel- oder Team–Coaching für Lehr-, Fach- und Führungskräfte
  • Lösungsfokussierte und arbeitsbegleitende Supervision für Teams und Leitungskräfte
  • Fundierte Konfliktmoderation für Partner, Teams und Arbeitsgruppen

 

Kreative Prozessbegleitung - Was ist kreativ daran?

  1. Global denken – vor Ort handeln. Das gilt für alle Formate.Die Komplexität nimmt in unserer Wahrnehmung zu und es ist ein wichtiges Element meiner Arbeit Komplexität handhabbar zu machen. Einzelne Ereignisse haben Auswirkungen aus verschiedene Ebenen, die wichtig sind wahrgenommen, gut analysiert zu werden und Konsequenzen daraus zu entwickeln.
  2. Quer denken - Perspektiven wechseln zwischen den Akteuren und den Ebenen, aus der Meta-Ebene, der strategischen Ebene und auch von der Umsetzungsebene... 
  3. Experimentierbereitschaft – ein Mix und auch Weiterentwicklungen von verschiedenen Methoden eröffnen neue Perspektiven und bietet die Chance für alle Beteiligte ihren Kanal zu finden, um sich angesprochen zu fühlen und sich aktiv zu beteiligen.
  4. Prozessorientierung - alles, was geplant ist, ist eine Orientierung und kann jederzeit auf neue Bedingungen ausgerichtet werden. Agilität und Flexibilität sind nicht nur Wörter unserer Zeit, sondern auch eine wichtige Voraussetzung für gelingende Prozesse.
  5. Alle werden eingebunden – „alle“ heißt in dem Fall, den Blick auf die Menschen zur richten und einzubinden, die es angeht und die es in Zukunft angehen könnte.
  6. Kultursensibilität – Kultur steht hier als breiter Begriff, als Regeln, Werte und Normen einer Gruppe, einer Organisation, einer Lebenswelt, von der Lebensphilosophie bis zur Unternehmensphilospohie
  7. Gesundheitsorientiert - Prozesse werden so gestaltet, dass sich die beteiligten Menschen wohlfühlen und gut mitgestalten können, ganz bedürfnisorientiert.
  8. Humorvoll - Humor und Zuversicht sind dabei immer gute Wegbegleiter. 

 

Sollten Sie sich angesprochen fühlen und mehr erfahren wollen, dann freue ich mich über ein erstes gemeinsames Gespräch.

 

Hier finden Sie mich:

Elena Lazaridou
Neukirchener Str. 29
42799 Leichlingen (Rheinland)

Tel.: +49 (0)2175 1676122
Mobil: +49 (0)151 70514001

 

E-Mail: mail@elena-lazaridou.de

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Elena Lazaridou | Impressum Kontakt